The Reconnection ™ (Die Rückverbindung)

Ursprünglich waren die Meridianlinien unseres Körpers, manchmal auch Akupunkturlinien genannt, mit den energetischen Rasterlinien um unseren Planeten verbunden. Diese Gitterlinien waren so angelegt, weit über uns selbst hinauszureichen und uns an ein unendlich viel größeres energetisches Gitternetz anzuschließen, welches uns mit dem gesamten Universum verbindet. Mit der Zeit wurden wir von diesen Linien abgetrennt. The Reconnection™ integriert "neue" axiatonale Linien. Diese ermöglichen uns, einzigartig hohe Schwingungsfrequenzen für Heilzwecke und schlussendlich für unsere eigene Evolution zu erzeugen. Die axiatonalen Linien sind Bestandteil eines zeitlosen Netzwerks der Intelligenz und gehören zu einem, in parallelen Dimensionen existierenden, Kreislauf, der die grundlegende Energie für die Erneuerungsfunktionen des menschlichen Körpers liefert. The Reconnection™ integriert und aktiviert diese neuen Linien, wodurch der Austausch von Energie, Licht und Informationen, die Wiederverbindung der DNA-Stränge, sowie die Reintegration der "Strings" (gleichzeitig auftretende - oder parallele - Existenzebenen) ermöglicht werden kann. Weitere Informationen zu The Reconnection™ finden Sie auf der Website von Erfinder der Methode - Dr. Eric Pearl: www.The Reconnection.com oder in seinen Büchern: The Reconnection - Heilung durch Rückverbindung und Heile andere, heile dich selbst.

 

Reconnective Healing™ (Heilung durch Rückverbindung)

Es gibt ein Zuhause, einen Raum, in dem die hohen Schwingungen der neuen Frequenzen wirken. Dort sind Körper, Geist und Seele in Balance. Dort schwingen Liebe, Licht und innerer Frieden. Kommen wir mit diesen heilenden Energien in Kontakt, können unsere Selbstheilungskräfte für die Wiederherstellung dieses ausgeglichenen Zustandes sorgen. Reconnective Healing™ ist keine Technik, bei der es um Regeln oder Abläufe geht. Es schließt nicht nur alle bekannten Formen der "Energieheilung" mit ein, sondern geht weit über sie hinaus. Reconnective Healing™ bedeutet in der Essenz einen Zustand des Seins. Wie in einer Art Gleichung wird die Heilung durch Rückverbindung ein Teil von Ihnen und Sie ein Teil von ihr; und Sie sind somit für immer verändert. Da wir alle Teil des Ganzen sind, wirkt sich jede Veränderung der Frequenzen auf alles mit uns Verbundene aus. So gesehen ist Reconnective Healing™ und The Reconnection™ ein Geschenk für die Evolution alles Lebendigen. Während der Sitzung ermöglicht der Praktizierende -wie ein Katalysator- den hohen Schwingungen aus Energie, Licht und Informationen, mit dem Klienten in Kontakt zu kommen. Der Austausch mit diesen deutlich spürbaren Energien beginnt während der Sitzung und hält lange darüber hinaus an. In welcher Form oder Zeit dann Heilung geschehen kann, ist sehr individuell.

 

Die Kirlian Fotografie misst das Bioenergiefeld des Menschen vor und nach Reconnective Healing™:
 
Reconnective Healing™ löst weltweit großes Interesse bei Top-Ärzten und medizinischen Forschern an Krankenhäusern und Universitäten aus (z.B. Jackson Memorial Hospital, UCLA, Cedars-Sinai Medical Center, der VA Hospital, University of Minnesota, University of Miami Medical School und der University of Arizona). Zur Zeit laufen Forschungsprogramme, einschließlich Labortests und klinischen Studien, unter der Leitung von renommierten Wissenschaftlern wie Gary Schwartz, PhD, (Professor an der Universität von Arizona) und William Tiller, PhD (Professor an der Stanford University).
Show More

"Wenn Sie Glück haben, wird Ihre Heilung so geschehen, wie Sie es sich erhofft haben. 

 

Wenn Sie wirklich Glück haben, wird Ihre Heilung in einer

 Art und Weise geschehen, die Sie sich nicht einmal träumen ließen - auf eine Art und Weise, die das Universum speziell für Sie vorsieht!"

 

Eric Pearl (Autor)

Wissenschaft bestätigt Reconnective Healing™ „In der Zusammenfassung der Experimente zeigt sich, dass die Energie in der Tat echt, feststellbar, messbar und absolut bemerkenswert ist.“

 

Prof. Gary Schwartz, Universität Arizona

Forschungsergebnisse in dem Buch "Science confirmes Reconnective Healing" von Prof. Korotkov (ISBN-13: 978-1467948203) belegen u.a.:

 

dass eine einzige Reconnective Healing™ Sitzung auch noch nach 10 Tagen statistisch signifikanten Einfluss auf das Immunsystem (Anstieg der Lymphozyten, der Helferzellen und der Suppressorzellen), auf den Stoffwechsel, die Entgiftung sowie die Körperenergie und den psychischen Zustand der Teilnehmer hat. - In den Kontrollgruppen, deren Teilnehmer keine Reconnective Healing™ Sitzung erhalten hatten, wurden diese positiven Veränderungen nicht gefunden. Es wurde nachgewiesen, dass Reconnective Healing™ im Sinne eines regulierenden Zustandes erhebliche Veränderungen der Hirnaktivität (via EEG-Scans) und Herztätigkeit (via EKG-Scans) auslöst, sowohl beim Klienten wie auch beim Praktizierenden. Separate Forschungen im Bereich Bioenergie belegen eine gesteigerte Absorption von Gamma-Strahlung während der Heilung. Laborstudien weisen u.a. nach, dass geschädigte Pflanzen durch Reconnective Healing™ rasch regenerieren. Auch Veränderungen in der DNA wurden bei Pflanzen nachgewiesen.

© 2014 autopathie.ch. / design by cameleonpictures.ch

Gragik l.jpg